Auto in Holland kaufen und nach Deutschland transportieren?

Schlagwörter: 

  • Dieses Thema hat 1 Antwort und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 4 Monaten von Maxim.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #156
    Spazierer
    Verwalter

    Hallo allerseits,

    ich habe in einer Anzeige mein absolutes Traumauto gefunden, für einen wirklich guten Preis.
    Da es viele Detailaufnahmen gibt und auch Mängel mit dazugehörigen Fotos eingefügt sind, wirkt die Anzeige verlässlich.
    Jetzt möchte ich gerne nächstes Wochenende nach Holland fahren und den Wagen eventuell direkt mitnehmen.
    Wie sollte ich mich am besten vorbereiten? Was meint ihr? Ich bin noch nie so weit für ein Auto gefahren. 🙂

    Grüße

    #157
    Maxim
    Verwalter

    Hallo Spazierer,

    manchmal lohnt es sich wirklich, etwas weiter weg nach Autos zu schauen. Ich kenne zum Beispiel jemanden, der vom Schwarzwald aus nach NRW gefahren ist, um dort ein Auto zu kaufen. So unterschiedlich fallen die Preise nämlich aus. Und wenn man den Kauf mit einem Wochenendtrip verbindet, lohnt es sich erst recht.
    Ich habe mal einen Wagen aus der Schweiz abgeholt und dafür extra einen Autotransportanhänger für das Wochenende gemietet, hier: https://www.trailer-point.de/anhaenger/autotransporter/
    Macht zum Beispiel Sinn, wenn man einen Wagen als Ersatzteillager abholt oder mit dem neuen Auto noch keine Langstrecke fahren will.
    Bei Trailer-Point können auch Privatpersonen Anhänger und dergleichen mieten, auch relativ kurzfristig.
    Vielleicht kommt es auch für dich in Frage, aber natürlich nur, wenn du dir beim Kauf komplett sicher bist.

    MfG

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.